Pleione Vesuvius Tawny Owl

Pleione Vesuvius „Tawny Owl“, Clone mit besonders kräftigen Farben

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Artikelnummer: n. v. Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Pleione Vesuvius „Tawny Owl“ ist eine wunderschöne Pleione mit herrlichen Blüten in kräftigen Rot- und Gelbtönen. Sie wurde bereits 1978 von dem inzwischen verstorbenen großartigen Züchter Ian Butterfield registriert und ging aus der Verpaarung von Pleione bulbocodioides x confusa hervor. Damit ist sie eine Primäarhybride, denn sie wurde aus zwei Naturformen gezogen. Der hier angebotene Clone ist besonders kräftig in der Farbe, pflegeleicht und robust.

Eine sehr aparte Orchidee, die in keiner Sammlung fehlen sollte. Pleione Vesuvius „Tawny Owl“ blüht im März/April. Sowie es frostfrei ist, möchte sie ein schattiges Plätzchen draußen haben, wo sie bis zum Herbst bleibt, wenn die Blätter einziehen. Von November bis Januar/Februar braucht sie es absolut trocken und kalt – am besten nimmt man sie aus dem Substrat heraus, legt sie in einen Eierkarton oder einen Frühstücksbeutel aus Papier und überwintert sie im Kühlschrank, im unbeheizten Keller oder Garage.

Pleionen werden in verschiedenen Größen angeboten:

blühfähige Bulben = mit Knospenansatz
F-1= diese Pflanze braucht noch eine Saison zum Wachsen und blüht dann in der darauffolgenden
F-2= diese Pflanze benötigt zwei weitere Saisons zum Wachsen, bevor der Bulbe blühen kann
Bulbillen=  brauchen in der Regel drei bis vier Jahre, bis sie blühfähig sind, NICHT für Anfänger geeignet!!!

Hier finden Sie weitere Informationen zu Haltung und Pflege von Pleionen mit Video zur Pflanzanleitung.

Zusätzliche Informationen

Größe

, , ,

Bewertungen

There are no reviews yet

Eine Rezension verfassen
You must be logged in to post a review Log In