Phalaenopsis San Shia Swan

14,90  inkl. MwSt.

Phalaenopsis San Shia Swan

Jungpflanze, seltene Primärhybride im 9cm-Topf, erste Blüte ab März 2026 erwartet

Nicht vorrätig

Beschreibung

Phalaenopsis San Shia Swan

Die Phalaenopsis San Shia Swan ist eine wahre Pretiose für die Fensterbank! Obwohl sie relativ klein bleibt und somit überall ein Plätzchen findet, haben sich meine Sämlinge als sehr wüchsig herausgestellt: Schon jetzt ragen die Blätter zu beiden Seiten deutlich über die Topfränder hinaus. Diese pflegeleichten Jungpflanzen bereiten viel Freude und man kann ihnen beim Wachsen praktisch zusehen.

Kreuzung aus den beiden Narformen Phalaenopsis finleyi x pulcherrima. Die Primärhybride wurde bereits 2002 angemeldet, wird aber nur sehr selten im Handel angeboten. Da beide Elternteile zu den eher kleinwüchsigen Orchideen gehören, werden auch diese Sämlinge klein bleiben und überall einen Platz finden. Noch mehr Blütenbeispiele von dieser außergewöhnlichen und dabei pflegeleichten Primärhybride findest du bei Orchidroots.

Die hier angebotenen Jungpflanzen wurden im März 2023 ausgeflascht und in 9cm-Töpfe mit Spaghnum-Moos pikiert. Seitdem sind sie gut eingewurzelt und entwickeln neue Blätter, die bereits über den Topfrand hinausreichen. Bei einigen Pflanzen sind die Blätter rot angehaucht, was ihnen ein besonderes Aussehen verleiht. Die ersten Blüten sind bei guter Pflege ab März 2026 zu erwarten.

Pflege: Standort hell, aber nicht sonnig, im Sommer unbedingt schattieren. Etwa 1 bis 2mal pro Woche gut gießen oder tauchen, dabei alle 4 Wochen leicht düngen. Temperaturen zwischen 18 und 24 Grad, keine extreme Nachtabsenkung. Weitere Informationen über die Pflege von Phalaenopsis findest Du hier.

Bewertungen

There are no reviews yet

Eine Rezension verfassen
You must be logged in to post a review Log In

Das könnte dir auch gefallen …